Die "Flüchtlinge" sind unsere Gewaltlosigkeit einfach nicht gewohnt! (Prophezeiungen)

zitrone, Freitag, 05.04.2019, 13:11 (vor 82 Tagen) @ zitrone

Die „multikulturelle Gesellschaft ist hart, schnell, grausam“ schrieben einst Daniel Cohn-Bendit und Thomas Schmid. Inzwischen wissen viele, was gemeint war.

"Kein Zweifel, je intensiver eine Gesellschaft von verschiedenen Nationalitäten, Ethnien, Kulturen, Religionen und Lebensstilen geprägt ist, desto spannender wird sie (und desto größer wird möglicherweise ihr Vermögen, mit ungewohnten Problemen pragmatisch umzugehen). Das heißt aber gerade nicht, daß die multikulturelle Gesellschaft harmonisch wäre.

In ihr ist vielmehr – erst recht dann, wenn sich wirklich fremde Kulturkreise begegnen – der Konflikt auf Dauer gestellt."


Sie wissen sehr genau, was sie tun........

von hier:

https://www.geolitico.de/2019/04/05/brutale-vielfalt/

http://de.wikimannia.org/Daniel_Cohn-Bendit

z


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum