Organspende– Akt der Nächstenliebe oder Gewaltakt am Sterbenden? (Prophezeiungen)

Schwalbe, Mittwoch, 01.05.2019, 15:42 (vor 20 Tagen) @ zitrone

Schweizer Verein der Ärzte und Pflegepersonen gegen Organspenden am Lebensende:
"...dauert es nach Herzstillstand 7 Tage, bis die letzten Zellen im Körper gestorben sind."

Wird dieser Hintergrund berücksichtigt - wie ist dann die Einäscherung eines Verstorbenen (die i.d.R. 2-10 Tage nach Feststellung des Todes stattfindet) zu sehen?

LG
Schwalbe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum