Helmut Schmidt zur muslimischen Einwanderung: Kulturen passen nicht zusammen (Prophezeiungen)

Indira, Samstag, 06.07.2019, 19:54 (vor 9 Tagen) @ zitrone

hallo Z,

bei uns nicht besser, heute in der österr. Presse (läuft unter Qualitätsmedium) ein Artikel, wo eine Deutsche von Landsmännern vergewaltigt wurde. Es ist nur mehr zum ko...., aber die "guten Menschen" glauben es, die anderen wissen es besser, wer wirklich dahinter steckt.

Obwohl immer mehr durchsickert von diesen jahrzehntelangen Plänen, die Oberen eigentlich uns klar vermitteln, wohin die Reise geht, wollen die Leute das nicht wahrhaben, ich verstehe das absolut nicht mehr und es fehlt mir auch langsam jegliches Verständnis für diese absolute Ignoranz. Je mehr diese Moslems an Verbrechen bei uns verüben, je mehr diese Kuscheljustiz diese Triebtäter, Mörder und was weiss ich noch schützt umso mehr stellen sich diese Ignoranten hinter die und nehmen den Kampf gegen Räächts auf.

Und die obersten Staatsspitzen stellen sich hinter die Schlepperbanden, ignorieren sämtliche See- oder sonstige Rechte, es ist nur mehr unfassbar. Da dumme Volk schweigt dazu oder noch schlimmer, singt in diesem Chor mit....von der Kirche ganz zu schweigen, die finanzieren das auch noch.

Und diese Verbrechen sind heutzutage von der regierenden Politikkaste geschützt, werden sogar noch gefördert. Eine linke Minderheit ohne Regierungsverantwortung gibt die Linie vor und alle hüpfen auf diesem Zug tanzend mit....das läuft schon seit Jahrzehnten.
Aber noch ist nicht aller Tag Ende....wir werden uns vor lauter Wendehälse gar nicht mehr erwehren können, wenn es soweit ist.

lG
Indira


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum