Satan arbeitet auf allen Ebenen (sonstiges)

Namaan, Sonntag, 27.01.2019, 20:51 (vor 175 Tagen) @ Eugen
bearbeitet von Eugen, Montag, 28.01.2019, 16:20

unsere Gesellschaft scheint sogar " gleich ein paar Treppen" hinunter zu nehmen.

Ich wurde 1969 als uneheliches Kind einer 19jährigen auf dem Land in einem niederbayerischen Dorf geboren, damals bedeutete das noch was.

Damals traff man sich nicht in einem Chat, WA oder dergleichen,
sondern auf Feuerwehr- Sommer- Dorf- irgendwas- Fest, zu Treffpunkten
und in Häusern um sozialen Kontakt zu pflegen.

Meine Mutter war in den ersten 4 Wochen, wusste noch gar nix von Ihrer Schwangerschaft, da eröffnete Ihr die Schwiegeroma ihrer großen Schwester: "Du Schaust mit 4 Augen".

Wird noch heute auf Famillientreffen zu zb Geburtstagen und Jubiläen erzählt.

Seitdem ist mir klar, Abtreibung ist Mord.

Jusos der SPD verlangen Abtreibung bis zum 9 Monat! Die Welt befindet sich im freien Fall
https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=ruLFSx_TqWk

Ich habe lange Jahre, um das wahre Ausmaß zu erkennen im "Kaninchienbau" gesucht.

Das schlimmste was ich vorfand waren ritueller satanistischer Kindesmissbrauch, rituelle stanistische Kindstötungen, Das ist leider leider real.

Ich bete sehr stark gegen Satan und seine Dämonen,
für schwere Tage habe ich "Kunst" der Eliten gesammelt, " Kunst die ich immer wieder betrachte "wenn die Schritte schwer werden" wie dieses:
Xxxxxxxxxxxxxxxxx

Wer Tony Podesta ist kann man leicht ergoogeln.

ein recht milder Einstieg:
Kennt wer den Sachsensumpf?
https://de.wikipedia.org/wiki/Sachsensumpf

oder Marc Doutrox und die 27 toten Zeugen?
https://www.google.de/search?ei=wgpOXIPTGonbwQK5tZmwCQ&q=marc+dutroux+27+tote+Zeugen&oq=marc+dutroux+27+tote+Zeugen&gs_l=psy-ab.12...11413.16599..18977...0.0..0.112.1202.14j1......0.......


diese Dinge reichen noch viel viel weiter, und ein vernatwortlicher Mensch kann sich diese Dinge nicht schönreden.


Auf dass der Alptraum endet.

Gruß


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum