Afrika (Prophezeiungen)

Schwalbe, Samstag, 02.02.2019, 18:35 (vor 107 Tagen) @ LaMargarita

Hallo Margit!

Ohne Wertung, die Menschen dort haben eine völlig andere Mentalität. Dadurch sind sie zum Spielball der Mächtigen dieser Welt geworden. Ihre jeweiligen politischen Landesfürsten werden mit finanziellen Häppchen bei guter Laune gehalten und, sobald sie nicht mehr wie gewünscht agieren, im Namen der Demokratie und Humanität (westliches Verständnis) entsorgt. Dass die jeweiligen Landesfürsten sich grausamster Mittel ihrer Machterhaltung innerhalb ihres Landes bedienen, interessiert hier keinen Politiker und keinen Kirchenvertreter. Hauptsache der Zaster stimmt, da sitzen sie alle im gleichen Boot, die Kuttenträger, die Politiker, die bunt Verschwurbelten und die Schwarzen Bosse in ihren Phantasieuniformen. Die "Fachkräfte" von dort, die uns überschwemmen, sind fertig sozialisiert, bereits in ihren Heimatländern nicht verwertbar (laut ObergrünIn) und in eine Gesellschaft wie unsere folglich zu 99% nie integrierbar. Weil die Männer in den westlichen Ländern zu Bellos an der Leine ihrer Herrin- Feministinnen mutiert sind, fehlt den Damen jetzt irgendwas, das einem Mann ähnlich ist (eben seit Jahrtausenden in den Genen enthalten, ob die *Innen wollen oder nicht). Das finden genau diese HerrInnen, die sich dann über jeden harmlosen "Herrenwitz" aufregen, in den archaischen Typen mit entsprechender Bildung und IQ und Sozialisierung. Die fortschrittliche und gebildete Generation der weißen Frauen im Westen lässt sich mit Wonne erniedrigen und....sie merken es nicht mal.
Dafür können die Schwarzen aber nichts, wie gesagt, sie sind selber die Opfer einer Weltpolitik, die genau dieses wünscht.

Lieber Gruß
Schwalbe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum