Klimaschwindel (Prophezeiungen)

Kukuk, NRW, Dienstag, 26.02.2019, 13:52 (vor 23 Tagen) @ Indira

Das bezieht sich wahrscheinlich auf die Erd Charta. Die gibt es schon länger.
https://de.wikipedia.org/wiki/Erd-Charta
12.Am Recht aller – ohne Ausnahme – auf eine natürliche und soziale Umwelt festhalten, welche Menschenwürde, körperliche Gesundheit und spirituelles Wohlergehen unterstützt. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei den Rechten von indigenen Völkern und Minderheiten.

Stand 2019 USA : Mit 53 zu 44 Stimmen stimmte der Senat dem Born-Alive-Gesetz zum Schutz vor Abtreibung von Überlebenden nicht zu, das die Ärzte dazu verpflichtet hätte, Säuglinge, die nach einem versuchten Abtreibungsverfahren lebend geboren wurden, medizinisch zu versorgen.

https://www.nationalreview.com/corner/born-alive-bill-fails-to-pass-senate-vote/
Das vor folgendem Hintergrund:
https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/usa-senat-legalisiert-abtreibungen-bis-zur-geburt
Aus dem Artikel: Noch bis zum neunten Schwangerschaftsmonat können im US-Bundesstaat New York künftig ungeborene Kinder abgetrieben werden. Ein neues Gesetz erlaubt das unter bestimmten Voraussetzungen.

13.Demokratische Einrichtungen auf allen Ebenen stärken, für Transparenz und Rechenschaftspflicht bei der Ausübung von Macht sorgen, einschließlich Mitbestimmung und rechtlichem Gehör.
Wenn ich mir das Kasperltheater allein in Deutschland anschaue kann ich darüber entweder nur noch lachen oder weinen.

15. Alle Lebewesen rücksichtsvoll und mit Achtung behandeln.

Dann schauen wir mal auf die Armutsländer, die Krisengebierte, oder die Länder, die politischen Interessen zum Opfer fallen. Ganz zu schweigen vom Umgang mit der Natur und Tierwelt. Wenn Gott nicht bald eingreift gibt es nämlich sehr, sehr bald keine Tierwelt mehr.

16. Eine Kultur der Toleranz, der Gewaltlosigkeit und des Friedens fördern.

Yo, auch das erleben wir ja grad in Europa. Ach , wie friedlich und sicher ist hier geworden, seit wir sooo tolerant geworden sind.

Es war für den Bibelkundigen zu erwarten, was kommt und was noch kommen wird. Satan führt die Welt am Nasenring herum und die sagen noch danke dazu und wie toll das alles ist. Hoffen auf irgendwelche Führer, die den Karren aus dem Dreck ziehen. Ich wage nun die Prognose, das genau dieser Füher kommen wird. Doch er wird nicht das sein, was er vorgibt zu sein. Ich weiss nicht, wer er ist und wie er heißt, aber ich wweiß wie er in der Bibel genannt wird : Der Antichrist.
LG
Kukuk


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum