Notre Dame (Prophezeiungen)

zitrone, Freitag, 19.04.2019, 18:25 (vor 32 Tagen)

Zwischen dem Wahltag des US - Präsidenten (8. November 2016) und dem 15. April 2019 (Notre Dame ) sind 888 Tage vergangen....Trumps Symbolik mit Macron....

Symbolik...die ich sehr inter. finde.....und die kein Zufall darstellt.

Der französische Präsident Emmanuel Macron und seine Ehefrau Brigitte haben am Dienstag Donald Trump im Weißen Haus besucht. Als Mitbringsel überreichte Macron dem US-Präsidenten eine Eiche aus Aisne – einem französischen Gebiet, in dem im Ersten Weltkrieg zahlreiche US-Soldaten im Kampf gegen das deutsche Kaiserreich gestorben sind.....
Der Setzling komme aus einem Wald, in dem Franzosen und Amerikaner im Ersten Weltkrieg gemeinsam gegen die Deutschen gekämpft haben, wird erklärt. Nun steht die Eiche also vor dem Weißen Haus.....100 Jahre nach dem Ende des ersten Durchgangs.....die Eiche repräsentiert Deutschland.....wer es versteht... Immerhin war er kurz vor der USA Reise in Berlin.

http://www.rp-online.de/politik/komm-wir-pflanzen-eine-eiche-aid-1.7536628


Vor genau 777 Jahren fand vor Notre Dame eine Bücherverbrennung statt. Und zwar jüdischer Literatur:...auch Talmud's Burning benannt. Somit nennt dieser Rabbi es göttliche Vergeltung.

Der israelische Rabbiner Shlomo Aviner schlug am Mittwoch vor, das Feuer in Notre Dame sei eine göttliche Vergeltung für Christen, die 1242 Talmud-Manuskripte in der Nähe der Kathedrale verbrannten.
https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=https://www.informationliberation.com/%3Fid%3D60078&prev=search


Aber auch der andere Gott wird für Rache in Anspruch genommen...

Allahs Antwort auf das Verbot der Vollverschleierung in Frankreich
Muslimische Politikerin bezeichnet Brand von Notre Dame als göttliche Fügung

https://www.freiewelt.net/nachricht/muslimische-politikerin-bezeichnet-brand-von-notre-dame-als-goettliche-fuegung-10077631/

Notre Dame - Hintergründe - Muslima verurteilt
https://www.youtube.com/watch?v=cTgRS4dJSLY


Doch kein Kurzschluss???

https://www.epochtimes.de/meinung/analyse/notre-dame-de-paris-analysen-bezweifeln-zufalls-feuer-rueckkehr-zum-glauben-als-osterwunder-a2861070.html

https://www.mmnews.de/vermischtes/122740-notre-dame-wann-brennt-ein-balken


Notre Dame als Wahrzeichen des Christentums?

Wer kennt es nicht??

https://deecee.de/optische-illusionen/alte-junge-frau/

Notre Dame im ersten Blick natürlich eine christliche Kathedrale, aber im zweiten Blick offenbart die Architektur eine andere Handschrift...die der Schattenbrüder..

Entdecken Sie die alte Botschaft, die die Freimaurer durch die "Zwillingstürme" gotischer Kathedralen an die Nachwelt übertragen haben

https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&prev=search&rurl=translate.google.de&sl=en&sp=nmt4&u=http://www.deepertruth.com/journal/article-1.html&...


Erfahren Sie, wie die Freimaurer ihr uraltes "Geheimnis der Drei" trotzig verschlüsselt haben - eine verlorene Weisheit, die von der Kirche verboten wurde - in die gotische Kathedrale "Triptychs"

https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&prev=search&rurl=translate.google.de&sl=en&sp=nmt4&u=http://www.deepertruth.com/journal/article-2.html&...


Unter dem Aspekt dieser Zusammenhänge....sollte man das Geschehen in seiner Symbolik verstehen....es zeigt in die Zukunft....

Daher erklärt Macron: "Es wird" auf eine Art und Weise aufgebaut, die unserer modernen, vielfältigen Nation entspricht ". ....ach so.

Emmanuel Macron ist der französische Meister der Superloge «Fraternité verte» und der Superloge «Atlantis Aletheia»
http://www.democratie-royale.org/2017/05/emmanuel-macron-est-franc-macon-dans-la-super-loge-fraternite-verte-et-dans-la-super-loge-atlantis-aletheia.html

Macron wurde Präsident und ging auf das Licht zu ( Luzifer) .....Macron stand dann vor der Pyramide des Louvre - ein Initiationsritus....
https://www.youtube.com/watch?v=2cJh_v5mmuc

Gruss
z

Notre Dame

Kukuk, NRW, Freitag, 19.04.2019, 20:10 (vor 32 Tagen) @ zitrone

Hallo Z.

in folgendem Link geht es um einen Kurzfilm von 2012. Verblüffend was da zu sehen ist:
https://www.youtube.com/watch?v=bW6UfZ6uJac

Schaut man diesen Kurzfilm ganz zu Ende schlägt als letztes etwas in die Pyramiden von Gizeh ein.

Der 15. 4. ist übrigens der Geburtstag von Leonardo Da Vinci.

LG
Kukuk

Notre Dame

Odin, Samstag, 20.04.2019, 11:22 (vor 31 Tagen) @ Kukuk

Hallo

Wo schlägt in dem Video was in die Pyramiden ein ? Auf dem Bild bewegt sich ja fast nichts. Aber abgesehen davonn erinnert mich das an einen alten, längst vergessenen deutschen Zukunftsroman. Es gab einen deutschen "Jules Verne" mit Namen Hans Dominik. Er schrieb einen Roman mit dem Titel "Der Brand der Cheopspyramide". In diesem Roman ist ein Atombombenabwurf über den Pyramiden beschrieben - lange bevor es Atombomben gab - wobei die Pyramiden durch die grosse Hitzeentwicklung in Glas verwandelt werden. Hans Dominik war Rassist und Nazisympathisant und wurde deshalb nach 1945 aus der Literatur aussortiert.

Odin

https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Dominik

Notre Dame

Kukuk, NRW, Samstag, 20.04.2019, 22:44 (vor 31 Tagen) @ Odin

Auf you tube ist der Kurzfilm in ganzer Länge zu sehen, da ist am Ende der Eischlag in die Pyramiden zu sehen. Der Link den ich reingstellt habe zeigt das Ende nicht.
Kukuk

Notre Dame und die Drei

Odin, Samstag, 20.04.2019, 08:45 (vor 31 Tagen) @ zitrone

Hallo

Fur die Sonderstellung der Drei als Zahl brauchgen wir keine Freimaurersymbolik. Da reichen biblische Zusammenhänge. Gott erschien Abraham in der Gestalt von DREI Männern. Wir als Christen glauben an die Dreieinigkeit von Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist. Sogar Petrus hat Jesus drei Mal verleugnet. Die Freimaurerei ist erst im 18. Jahrhundert in der Aufklärung entstanden, die Dreiersymbolik in der Kathedralen ist aber aus dem Mittelalter.

Odin

Notre Dame und die Drei

zitrone, Samstag, 20.04.2019, 09:32 (vor 31 Tagen) @ Odin

Hallo

Fur die Sonderstellung der Drei als Zahl brauchgen wir keine Freimaurersymbolik. Da reichen biblische Zusammenhänge. Gott erschien Abraham in der Gestalt von DREI Männern. Wir als Christen glauben an die Dreieinigkeit von Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist. Sogar Petrus hat Jesus drei Mal verleugnet. Die Freimaurerei ist erst im 18. Jahrhundert in der Aufklärung entstanden, die Dreiersymbolik in der Kathedralen ist aber aus dem Mittelalter.

Odin

Hallo,

es geht um Zusammenhänge.....die Arbeit der Schattenbrüder entstammt dem alten Babylon; ich denke da fehlt dir einiges an Hintergrundwissen. Übrigens hat auch die kath. Kirche sehr viel von den okkulten Ritualen in Babylon in ihr System überführt...solltest dich als Katholik mal damit auseinandersetzen...Weshalb steht dieses okkulte Zeichen auf dem Petersplatz?

Manche sehen eben nur die junge Frau.......

https://deecee.de/optische-illusionen/alte-junge-frau/


https://www.google.com/search?q=obelisk++petersplatz&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwip5rLNld7hAhVCKVAKHco1BOUQ_AUIDigB&biw=1280&bih=871#imgrc=eJ7PRfTMYhcgAM:


http://www.dr-papke.de/bibos/bibo03.pdf

http://www.dr-papke.de/bibos/bibo02.pdf

z

Notre Dame und die Drei

Odin, Samstag, 20.04.2019, 09:56 (vor 31 Tagen) @ zitrone

Hallo

Und ich hatte doch in meiner grenzenlosen Unwissenheit den Obelisken für ägyptisch gehalten.

Odin

Notre Dame und die Drei

zitrone, Samstag, 20.04.2019, 09:59 (vor 31 Tagen) @ Odin

Hallo

Und ich hatte doch in meiner grenzenlosen Unwissenheit den Obelisken für ägyptisch gehalten.

Odin


Hallo,

dies beantwortet aber nicht die Frage, weshalb er dort steht...

z

Grabtuch

Eugen @, Samstag, 27.04.2019, 14:04 (vor 24 Tagen) @ zitrone

Hallo z.

Weißt du, ob die Belege zum Grabtuch Jesu der Wahrheit entsprechen?
Laut Web wurde das Grabtuch Jesu von Kreuzrittern in Konstantinopel geraubt und im Jahre 1353(vor 666 Jahren) nach Frankreich gebracht.

Aus Dank für seine Befreiung stiftete Graf Geoffroy 1353 die Kirche Notre Dame de Lirey. Wohl möglich, dass er dies nur tat, um für das Grabtuch einen würdigen Aufbewahrungsort zu haben,

https://www.g-geschichte.de/plus/das-turiner-grabtuch-und-die-tempelritter-2/


WWIII: Emmanuel Macron und Edouard-Philippe wurden von der Bilderberg-Gruppe ausgewählt. Laut Macron gibt es in Frankreich keine Demokratie.

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=auto&tl=de&u=http%3A%2F%2Flaosophie.over-blog.com%2F2017%2F05%2Fwwiii-emmanuel-macron-et-edouard-philippe-ont-ete-selectionnes-par-le-gro...

Macron hatte bis zum Brand 1 Jahr, 11 Monate bzw. 23 Monate als Präsident hinter sich.
Bei Phillipe war es der 666. Tag als Regierungschef.

LG Eugen

Grabtuch

zitrone, Dienstag, 30.04.2019, 12:33 (vor 21 Tagen) @ Eugen

Hallo z.

Weißt du, ob die Belege zum Grabtuch Jesu der Wahrheit entsprechen?
Laut Web wurde das Grabtuch Jesu von Kreuzrittern in Konstantinopel geraubt und im Jahre 1353(vor 666 Jahren) nach Frankreich gebracht.

Aus Dank für seine Befreiung stiftete Graf Geoffroy 1353 die Kirche Notre Dame de Lirey. Wohl möglich, dass er dies nur tat, um für das Grabtuch einen würdigen Aufbewahrungsort zu haben,

https://www.g-geschichte.de/plus/das-turiner-grabtuch-und-die-tempelritter-2/


WWIII: Emmanuel Macron und Edouard-Philippe wurden von der Bilderberg-Gruppe ausgewählt. Laut Macron gibt es in Frankreich keine Demokratie.

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=auto&tl=de&u=http%3A%2F%2Flaosophie.over-blog.com%2F2017%2F05%2Fwwiii-emmanuel-macron-et-edouard-philippe-ont-ete-selectionnes-par-le-gro...

Macron hatte bis zum Brand 1 Jahr, 11 Monate bzw. 23 Monate als Präsident hinter sich.
Bei Phillipe war es der 666. Tag als Regierungschef.

LG Eugen


Hallo Eugen,

ich zweifle die Echtheit dieses Tuches aus verschiedenen Gründen an.....


Wikipedia hat geschrieben:
Nach Forschern der Hebräischen Universität Jerusalem stammt das Tuch aufgrund seiner komplexen Webart nicht aus der Zeit Jesus von Nazareths. Sie verglichen das Turiner Tuch mit einem in einer Jerusalemer Gruft entdeckten, zeitgenössischen Grabtuch aus dem 1. Jahrhundert nach Christus mit erheblich einfacherer Webart.


Dr. Arnold Fruchtenbaum (messinanischer Jude). Er geht auf den Text in Johannes 19, 39-40 ein:

Nach der griechischen Bedeutung waren es hier "Leinenstreifen", mit denen der Leicham nach jüdischer Praxis eingewickelt worden war. Das Wort steht im Plural. Dies ist ein Beweis, dass das Turiner Grabtuch nicht das Leichentuch Jesu ist. Denn das Tuch in Turin ist ein großes Stück Stoff. Hier haben wir es aber mit Stoffstreifen zu tun. Deshalb ist dieses Wort in Vers 40 im Griechischen auch im Plural (Tücher) und nicht im Singular (Tuch)


Man will einfach, dass es so ist, aber ich denke nicht dass Gott wert darauf legt, dass wir uns so ein Bild von Jesus machen. Das lenkt uns nur vom Wesentlichen ab.

Gruss
z

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum