Suche Frieden und jage ihm nach! (Glaubensgrundsätze)

zitrone, Sonntag, 30.12.2018, 16:50 (vor 232 Tagen)

Suche Frieden und jage ihm nach!

..mit aktuellem Bezug zu Frankreich.

https://www.youtube.com/watch?v=Yy7chLPgRy0

z

Weltweites Säbelrasseln

Kukuk, NRW, Samstag, 05.01.2019, 11:25 (vor 226 Tagen) @ zitrone

In Zeiten, die immer unruhiger werden ist die Jahreslosung 2019 von ganz besonderer Bedeutung.
In Jesus haben wir Frieden, denn wir wissen was kommen wird und worauf alles hinaus läuft.
China rasselt mit den Säbeln.
Chinesische Truppen sollen die Ausbildung intensivieren, Spitzentechnologie weiterentwickeln und sich vor allem auf einen Krieg vorbereiten, "um diesen auch gewinnen zu können". So die Neujahrsbotschaft der chinesischen Volksbefreiungsarmee (VBA) an ihre Soldaten.
Quelle: https://deutsch.rt.com/asien/82025-neujahrsbotschaft-chinesischen-armeefuhrung-bereitet-euch/
Wenn ich an China denke, denke ich auch immer gleich an die 200 Millionen Armee, die in Offenbarung 9 beschrieben wird.
Hierzu ein Link zu einem Artikel aus 2011:
China in Prophezeiungen der Bibel und die 6. Posaune
http://www.bibel-und-2012.de/2011-09/china-in-prophezeiungen-der-bibel-und-die-6-posaune.html
LG
Kukuk

China und Taiwan

Kukuk, NRW, Sonntag, 06.01.2019, 00:24 (vor 226 Tagen) @ Kukuk

Der chinesische Präsident Xi Jinping hatte am Mittwoch bekräftigt, dass China die Wiedervereinigung mit Taiwan anstrebe, und dabei den Einsatz militärischer Gewalt nicht ausgeschlossen.
Quelle :
https://www.faz.net/aktuell/politik/supermacht-china/gezielte-kampagne-taiwan-ruft-verbuendete-zum-schutz-vor-peking-auf-15974535.html

Die drehen überall auf der Welt durch.

LG
Kukuk

China und Taiwan

Odin, Samstag, 06.04.2019, 18:38 (vor 135 Tagen) @ Kukuk

Wenn man der alten und angeblich gefälschten Rede von Chi Haotian glaubt, dann wäre Taiwan nur die Vorstufe für einen Grossangriff Chinas auf die USA mit biologischen Waffen.

Weltweites Säbelrasseln

zitrone, Dienstag, 08.01.2019, 18:20 (vor 223 Tagen) @ Kukuk

Kriegsgerüchte: 

Russland und China stehen offensichtlich unter dem Eindruck, dass ein Krieg mit den Vereinigten Staaten bevorsteht…
http://endoftheamericandream.com/archives/russia-and-china-are-scheinbar-beide-unter-die-impressionsbedürftig-mit-der-united-states-is

-

Chinas Militär hat befohlen, die Vorbereitungen für den Krieg zu konzentrieren, während die Spannungen mit dem Westen zunehmen
https://www.thescottishsun.co.uk/news/3414168/chinas-military-order-to-con-centrate-präparate-für-kampf--waffensichterweiterungen-mit-westwachstum/

-

"Bereite dich auf den Krieg vor", erzählt Xi Jinping der Militärregion, die das Südchinesische Meer in Taiwan überwacht
https://www.scmp.com/news/china/military/article/2170452/prepare-war-xi-jinping-tells-military-region-monitors-south

-

"Wir bereiten uns auf den Krieg vor" Russland warnt mit Schock vor dem Austritt der USA aus dem INF-Vertrag
https://www.express.co.uk/news/world/1037059/Russia-INF-treaty-world-war-3-Donald-Trump-Vladimir-Putin-Mikhail-Gorbachev-US-violence

-

Ein leitender russischer Diplomat bestätigt: "Russland bereitet sich auf den Krieg vor" - hört jemand zu?
http://www.unz.com/tsak


-

Die Gefahr eines neuen Großkrieges im Nahen Osten
https://moderndiplomacy.eu/2018/10/31/the-risiko-von-a-neu-großer-schuppen-war-in-der-gefahrenstand/

-

Erdgas stellt die Bühne für bewaffnete Konflikte im östlichen Mittelmeer dar
https://www.zerohedge.com/news/2018-02-25/natural-gas-sets-stage-armed-conflict-east-mediterranean


-

Wasserknappheit führt zu Spannungen im Nahen Osten
https://www.nbcnews.com/news/world/water-scarcity-fuels-tensions-across-middle-east-n924736


-

Wetterkatastrophen, globale Erwärmung und Konfliktpotenzial
https://moderndiplomacy.eu/2018/11/01/wetter-disasters-global-warming-and-the-potential-for-conflict/

z

Weltweites Säbelrasseln

Eugen @, Mittwoch, 09.01.2019, 18:21 (vor 222 Tagen) @ zitrone

So schrieb US-Präsident Donald Trump auf Twitter: "Die Gespräche mit China laufen sehr gut."


https://www.dailysabah.com/deutsch/politik/2019/01/08/kein-treffen-mit-erdogan-bolton-verlaesst-tuerkei

Zuvor hatte Erdoğan die Forderung Boltons nach Garantien zum Schutz des syrischen PKK-Ablegers YPG scharf zurückgewiesen.

„Es ist unmöglich, Boltons Botschaft aus Israel zu schlucken oder zu akzeptieren", sagte Erdoğan am Dienstag vor den Abgeordneten seiner Partei in Ankara. „Wir werden sehr bald zur Tat schreiten, um die Terrorgruppen in Syrien zu neutralisieren."

http://parstoday.com/de/news/middle_east-i45438-trotz_abzugsank%C3%BCndigung_usa_schicken_waffen_und_munition_nach_syrien

Trotz des von Präsident Donald Trump angekündigten Truppenabzugs aus Syrien hat die US-Armee 150 LKWs mit Waffen und Munition von der autonomen Kurdenregion im Nordirak nach Ain al-Arab (Kobane) im Norden Syriens geschickt.

LG

Weltweites Säbelrasseln

zitrone, Samstag, 06.04.2019, 13:27 (vor 135 Tagen) @ Eugen

Da bedarf es keines eFisch's Geschwätzes....habe eh die Vermutung da wird abgeschrieben und dann das Geschwurbel als eigener Mist verkauft...weil ich auf seine .....angesprochen wurde.
In dem folgenden Artikel wird eine konkrete Zeitspanne benannt, ohne Geistführer.....


Basierend auf der Analyse von Kondratieffs Zyklen und den Evolutionszyklen des politischen Systems der Welt sowie auf der Grundlage einer empirischen Analyse aktueller Ereignisse und Trends mit einer hohen Wahrscheinlichkeit (etwa 90%) kann argumentiert werden, dass in den kommenden Jahren ein „heißer“ lokaler Krieg ausbrechen wird, den Russland akzeptieren muss direkte und aktive Teilnahme.
Der wahrscheinlichste Zeitrahmen für die heiße Phase des "hybriden" Krieges mit Russland ist die Periode 2024-2025, in der die Amtszeit der Präsidentschaft von Wladimir Putin endet.

Sehe diesen Zeitraum auch mit biblischen Zeit - Rhythmen im Einklang......

Übersetzungsprogramm anwenden...
https://3mv.ru/127668-rossii-nado-gotovitsya-k-voyne.html

z

Weltweites Säbelrasseln

Odin, Samstag, 06.04.2019, 18:20 (vor 135 Tagen) @ zitrone

Die Amtszeit von Putin endet, wenn er stirbt.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum